Bild: OP-Szene

Aktuell rekrutierende Studien

Sie befinden sich hier:

 

AWARE
 - kontrolliertes Warten (watchful waiting) vs. chirurgischem Verschluss asymptomatischer sowie oligosymptomatischer Narbenhernien

BariSurg
 - eine multizentrische, randomisiert kontrollierte Studie zur Evaluierung des Magenbypass und des Schlauchmagens bei adipösen Patienten mit BMI 35-60 kg/m²

CoCStom
 - Randomisierte klinische Studie zum Vergleich der Vollständigkeit der adjuvanten Chemotherapie nach früher vs. später Stomarückverlagerung bei Patienten mit Rektumkarzinom nach tiefer anteriorer Resektion

DiaSurg2
 - chirurgische versus konventionell medizinische Therapie des insulinpflichtigen Diabetes mellitus Typ bei Patienten mit einem Body Mass Index zwischen 26 und 35 kg/m²

DÖSAK pN1 - 
Wirksamkeit einer postoperativen adjuvanten Strahlentherapie bei Patienten mit einem Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle oder des Oropharynx und gleichzeitig histologisch gesicherter solitärer ipsilateraler zervikaler Lymphknotenmetastase (pN1)

NEUROS
 - Kontinuierliches intraoperatives Monitoring von pelvinen autonomen Nerven während mesorektaler Exzision, um urogenitale Dysfunktion bei Patienten mit Rektumkarzinom zu verhindern

PAKMAN
 - Intravenöse vs. epidurale Analgesie zur Reduktion gastrointestinaler Komplikationen nach elektiver Pankreatoduodenektomie

Portas-3 - 
Multizentrische randomisiert-kontrollierte Studie zum Vergleich der Komplikationsrate bei offener versus geschlossener Implantationsstrategie eines Ports (totally implantable venous access port - TIVAP) in onkologischen Patienten

RELY
 - Eine randomisierte, kontrollierte Studie zur Lymphknotenentfernung bei Resektion kolorektaler Lebermetastasen

SAWHI-V.A.C.
 - Behandlung subkutaner Wundheilungsstörungen ohne Fasziendehiszenz nach chirurgischem Eingriff mittels Vakuumassistierter Versiegelung (V.A.C.) im Vergleich zur üblichen Standard-Wundtherapie

SYNCHRONOUS - 
eine randomisierte, kontrollierte multizentrische Studie zum Einfluss der Resektion des Primärtumors vor Beginn einer Chemotherapie auf den Krankheitsverlauf beim synchron metastasierten Kolonkarzinom in der Palliativsituation

TransValid-KFO179/GRCSG-A
 - Translationale Validierungsstudie zur Prüfung der KFO179-1 Biomarker Scores zur Prädiktion und Prognose fortgeschrittener, primär resektabler Rektumkarzinome der klinischen Tumorstadien cUICC-II bis cUICC-IV, die mit einer 5-FU basierten Standard-Radiochemotherapie gefolgt von einer totalen mesorektalen Exzision behandelt werden

WOPP - 
Lungenkeilresektion plus parietale Pleurektomie versus parietale Pleurektomie zur operativen Behandlung des primären Spontanpneumothorax