Bild: Chirurgische Klinik

Stationärer Aufenthalt

Sie befinden sich hier:

Transplantation

Stationärer Aufenthalt

Postperativ kommen die Patienten auf unsere Transplant-Intensivstation. Dort werden neben routinemässigen Laborwertkontrollen sonographische Untersuchungen sowie immunologische Spezialuntersuchungen durchgeführt. Besonderer Wert wird auf die Vermeidung von Infekten, die durch die Immunsuppression und die Vorerkrankung begünstigt sind und die Nierenfunktion gelegt.

Je nach Zustand vor der Transplantation, Transplantatfunktion und postoperativem Verlauf kann der Aufenthalt auf der Intensivstation wenige Tage bis zu mehrere Wochen dauern.