Aktuelles aus den Centren

20.04.2016

7. Berliner interaktiver Workshop: Pankreas – Galle – Leber

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Mittwoch, 20. April 2016

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das Pankreaskarzinom stellt weiterhin eine der schwierigsten Krankheitssituationen im klinischen Alltag dar. Eine Heilung ist in der Regel nur bei wenigen Patienten möglich. Aufgrund interdisziplinärer Therapieansätze steigt zunehmend der Anteil erfolgreich therapierbarer Patienten. 

Neuere Einblicke in die Tumorbiologie, die Signalverarbeitung und die Tumorausbreitung ermöglichen die Entwicklung neuer Strategien, die wir aufgrund der schneller werdenden transnationalen Umsetzung immer zeitnaher in Form von Studien in den klinischen Alltag bringen können.

Die personalisierte Medizin gewinnt daher zunehmende Bedeutung auch in der Behandlung des Pankreaskarzinoms. Diese Konzepte machen eine Vorstellung des Patienten in einem interdisziplinären Zentrum zur Diskussion der Therapiestrategie wünschenswert. Hierdurch ist nicht nur eine bessere Tumor- und Symptomkontrolle, sondern auch eine erhöhte Heilungsrate möglich. Dies solle in Fortführung der bewährten Zusammenarbeit mit wohnortnahen Kolleginnen und Kollegen realisiert werden.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und diese Neuerungen im multimodalen Management unserer Patienten praxisnah und interaktiv gemeinsam mit Ihnen zu diskutieren, laden wir Sie erneut ein, an unserem interdisziplinären Symposium teilzunehmen.

Im Vorfeld des Symposiums haben Patienten die Möglichkeit, individuelle Fragen mit Fachexperten zu klären.

Für das Charité Pankreaszentrum

Uwe Pelzer Marcus Bahra

Marianne Sinn Hanno Riess

Veranstaltungsorte:

11.00–13:00 h - Patientenveranstaltung in Kooperation mit dem AdP e.V.:

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

Campus Virchow–Klinikum

Augustenburger Platz 1

Forum 3 | Lehrgebäude

Kursraum 3

13353 Berlin

16.00-20:30 h - Fachsymposium 7. Berliner interaktiver Workshop: Pankreas – Galle – Leber: 

Einstein–Saal der Berlin–Brandenburgischen

Akademie der Wissenschaften

Am Gendarmenmarkt, Jägerstr. 22

10117 Berlin

Downloads

Kontakt

Fax: +49 (0)30 450 553 959 

E-Mail: conko-studien(at)charite.de



Zurück zur Übersicht