Aktuelles

21.06.2017

BDC Seminar - Viszeralchirurgie Kompakt: Hepatobiliäre Chirurgie

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Berlin, 21. – 23. Juni 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der Chirurgie der Leber und Gallenwege haben sich in den letzten Jahren mehrere Paradigmenwechsel ergeben. Nicht zuletzt durch den an der Charité entwickelten Leberfunktionstest LiMAx sowie Weiterentwicklungen im Bereich der Leberaugmentation konnte die perioperative Sicherheit signifikant verbessert werden.

Unterstützt von einer zunehmend robusten Studienlage stellte dies die Basis dar für erweiterte Indikationsstellungen im Bereich der onkologischen hepatobiliären Chirurgie mit zweizeitigen Vorgehen, mehrfachen Resektionen sowie für die Implementierung radikaler Konzepte mit extrahepatischen Gefäßresektionen.

Die Etablierung der minimal-invasiven Leberchirurgie konnte bei vergleichbaren onkologischen Ergebnissen zu einer deutlichen Verbesserung funktionell-ästhetischer Ergebnisse führen, so dass bei uns inzwischen leberchirurgische Eingriffe bis zur Hemihepatektomie laparoskopisch angeboten werden.

Das BDC-Fortbildungskonzept „Viszeralchirurgie Kompakt“ wurde konzipiert, um Behandlungsstrategien und operative Techniken in definierten Themenbereichen praktisch vertiefen zu können.

An der Charité werden durchschnittlich 350-400 Leberresektionen pro Jahr durchgeführt. Im Rahmen unseres zweitägigen Kurses wird es Ihnen möglich sein, aktiv an leberchirurgischen Eingriffen teilzunehmen und ein breites Spektrum etablierter und neuer Operationstechniken kennenzulernen.

Es wird Ihnen dabei insbesondere möglich sein, aktuelle Entwicklungen der minimal-invasiven Leberchirurgie kennenzulernen. Wichtige Aspekte der Indikationsstellung und präoperativen Konditionierung, der perioperativen Versorgung und chirurgisch-technischer Möglichkeiten im Rahmen multimodaler Therapiekonzepte werden in Form eines interaktiven Seminars vertieft.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Johann Pratschke

PD Dr. med. Robert Öllinger

PD Dr. med. Moritz Schmelzle

Downloads

Kontakt

Online: www.bdc.de

Rubrik BDC|Akademie

Fax: 030/28004-129

E-Mail: akademie(at)bdc.de

 

Chirurgische Klinik der Charité 



Zurück zur Übersicht