Aktuelles aus den Centren

11.06.2016

Lange Nacht der Wissenschaften - Schüler operieren selbst

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Am 11. Juni fand die diesjährige lange Nacht der Wissenschaften in Berlin statt.

Wie schon 2015 konnten auch in diesem Jahr wieder Schüler aus Berlin in die Welt der Chirurgie hineinschnuppern. An drei Stationen übten sich die Schüler im "laparoskopischen Operieren" .
Höhepunkt war ein kurzes Training am DaVinci-Operationsroboter. Mit unglaublichem Geschick meisterten alle Schüler die verschiedenen Übungen. Insgesamt nahmen 27 "Junior-Chirurgen" teil und erhielten am Ende ein Zertifikat.

Die Veranstaltung war ein tolles Erlebnis für unsere Gäste. Alle beteiligten Mitarbeiter hatten viel Spaß mit den sehr motivierten und unglaublich geschickt agierenden Schülerinnen und Schülern.

Links

Lange Nacht der Wissenschaften

Kontakt

Martin Schomaker



Zurück zur Übersicht