Brandl.JPG

Dr. med. Andreas Brandl

Facharzt für Viszeralchirurgie mit Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Expertise

Aktuelle klinische Schwerpunkte:

  • Primäre und sekundäre Neubildungen des Peritoneums
  • Kolorektale Chirurgie
  • Adipositas und MEtabolische Chirurgie


Aktuelle wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Peritoneale Metastasierung gastrointestinaler Tumore
  • Kolorektale Chirurgie
  • Adipositas und Metabolische Chirurgie

Lebenslauf Dr. med. Andreas Brandl

2018Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie
2015DEGUM Stufe I Chirurgie
seit 2015Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Charité Campus Mitte
2014Facharzt für Viszeralchirurgie
2011 - 2015Assistenzarzt, Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie, Universitätsklinik Innsbruck
2011Prüfarzt klinische Studien (GCP)
2009Promotion:"Zelluläre Prozessierung und Abgabe von TNF-alpha (magna cum laude), Institut für vegetative Physiologie, LMU München
2008 - 2011Assistenzarzt, Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Klinikum Garmisch Partenkirchen
2007Approbation als Arzt
2001 - 2007Studium der Humanmedizin, Technische Universität München



 

 



Vernetzung