Bild: PD Dr. Michael Knoop

PD Dr. med. Michael Knoop

Stellvertretender Klinikdirektor (CCM), Bereichsleitung Kolorektale Chirurgie (CCM | CVK)

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Luisenstraße 64

Sie befinden sich hier:

Expertise

Klinische Schwerpunkte:

  • Colorektale Chirurgie
  • Onkologische Viszeralchirurgie
  • Chirurgie der Peritonitis 

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Robotik in der colorektalen Chirurgie
  • Onkologisches und funktionelles Outcome nach gastrointestinalen Eingriffen

Lebenslauf PD Dr. med. Michael Knoop

2019Chirurgische Klinik, Campus Virchow Klinikum / Campus Charite Mitte, Prof. Dr. med. J. Pratschke, Charité Universitätsmedizin Berlin
2017Clinica Picasso, Internationales Facharztzentrum Palma de Mallorca
2004Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Frankfurt/Oder, Rhön Klinikum AG
2001Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Klinikum der Hansestadt Stralsund
1998Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Johanniter Krankenhaus Stendal
1997Habilitation und Venia legendi, Humboldt Universität Berlin
1997Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie
1995Oberarzt der Chirurgischen Klinik (Prof. Dr. P. Neuhaus), Virchow Klinikum, Humboldt Universität Berlin
1995Facharzt für Chirurgie
1990Forschungsaufenthalt Cedars Sinai Medical Center, University of California Los Angeles (Prof. L. Makowka, Prof. D.V. Cramer)
1988DFG-Stipendium, Immunology Group (Prof. I.V. Hutchinson), University of Manchester, UK
1987ECFMG-Examination für ausländische Mediziner in USA
1987Staatsexamen und Dissertation, Christian-Albrechts Universität Kiel



Vernetzung