Bild: Dr. med. Ralf Roland Lorenz

Dr. med. Ralf Roland Lorenz

Oberarzt - Leitung Intensivstation S9i (CVK)

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Mittelallee 4

Sie befinden sich hier:

Expertise

Klinische Schwerpunkte:

  • Management intraabdomineller Infektionen
  • Sepsis
  • Antibiotic Stewardship (DGI)



Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Klinische, prospektive, randomisierte Studie (CYTOSEP) zum Einfluss von Zytokinen und pathogen associated molecular patterns (PAMPS) auf das Organversagen und outcome bei Patienten mit abdomineller Sepsis



Besondere Tätigkeiten, Mitgliedschaft:

  • European Society for Intensive Care Medicine (ESICM)
  • Deut. Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI)

Lebenslauf Dr. med. Ralf Roland Lorenz

2019Oberarzt, Leitung der Chirurgischen Intensivstation 9i, Campus Virchow Klinikum
2018Oberarzt, Interdisziplinäre Operative Intensivstation 101i, Campus Charité Mitte
2017Zusatzbezeichnung "Intensivmedizin", Ärztekammer Berlin
2015 - 2017Stationsarzt, Chirurgische Intensivstation 9i und 21i an der Chirurgischen Klinik Campus Charité Mitte / Campus Virchow-Klinikum, CharitéUniversitätsmedizin Berlin
2011Facharzt für Chirurgie
2004Promotion: "Untersuchungen zum Einfluss von hCD59 auf die hyperakute Rejektion nach Xenotransplantation transgener porciner Nieren im Primatenmodell". Medizinische Hochschule Hannover. Note: Magna cum laude



Vernetzung