Bild: Dr. med. univ. Robert Öllinger

PD Dr. med. univ. Robert Öllinger

Leitender Oberarzt (CVK), Bereichsleitung Transplantation (CVK)

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Mittelallee 4

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Expertise

Klinische Schwerpunkte:

  • Transplantationschirurgie
  • Leber- & Pankreaschirurgie
  • Minimal Invasive Chirurgie



Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Immunmodulation/Ischämie & Reperfusion
  • Adipositas
  • Organersatz



Besondere Tätigkeiten:

  • American Society of Transplant Surgeons
  • European Society of Organ Transplantation
  • European Liver and Intestine Transplant Association
  • Eurotransplant

Lebenslauf PD Dr. med. univ. Robert Öllinger

2014Oberarzt (Allgemein-, Viszeral und Transplantationschirurgie Charité
Virchow-Klinikum)
2014Master of Business Administration in International Healthcare Management
(Frankfurt School of Finance and Management)
2008Oberarzt (Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie Innsbruck)
2008Habilitation: "Therapeutische Aspekte des Hämkatabolismus"
2007Facharzt für Chirurgie (Visceral-, Transplantations- und Thoraxchirurgie
Innsbruck)
2006Theodor Billroth Preis
2002 - 2003Post Doctoral Fellowship am Beth Israel Deaconess Medical
Center/Harvard Medical School, Division of Surgery (Immunbiology Research
Center), Boston, MA
2000Assistenzarzt für Chirurgie (Visceral-, Transplantations- und
Thoraxchirurgie Innsbruck)
2000Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde (Dissertation:
"Immunmodulation durch spenderspezifische Leukozytentransfusionen in einem
vaskularisierten heterotopen Herztransplantationsmodell in der Maus")


Vernetzung