Bild: Dr. med. Jonas Raakow

Dr. med. Jonas Raakow

Facharzt für Chirurgie

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Expertise

Klinische Schwerpunkte:

  • Hernienchirurgie
  • Neuroendokrine Chirurgie

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Minimal-invasive Chirurgie (Single-port Chirurgie)
  • Langzeitergebnisse nach Single-port Operationen
  • Langzeitergebnisse nach Narbenhernienreparation
  • Einfluss von nicht-invasiver Beatmung im frühen postoperativen Verlauf nach Ösophagus- und Magenchirurgie

 

Besondere Tätigkeiten:

  • seit 01/2016: stellv. Leiter des Hernienzentrums

Lebenslauf Dr. med. Jonas Raakow

2016Facharzt für Allgemeine Chirurgie
seit 2015Assistenzarzt Klinik für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Charité CCM, Direktor: Prof. Dr. med. J. Pratschke
2014Assistenzarzt Klinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie, Charité CVK, Direktor: Prof. Dr. med. J. Pratschke
2013Promotion zum Dr. med.
2013 – 2014traumatologische Rotation Vivantes Klinikum am Friedrichshain und Prenzlauer Berg, Chefarzt: PD Dr. med. W. Zenker
2008 – 2013Assistenzarzt Klinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie, Charité CVK, Direktor: Prof. Dr. med. P. Neuhaus
2008Approbation als Arzt
2001 – 2008Studium der Humanmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin, klinische Praktika u.a. Harvard Medical School (Brigham and Women's Hospital), Boston, USA sowie Kantonspital St.Gallen, Schweiz


Vernetzung